Spielbericht vom 17.02 & 10.03.2019

Spielbericht der A-Mädchen vom 17.02.19
SG Waldk/Denz vs. HSV Schopfheim (12:12) 24:24

Am Sonntag den 17.02.19 hatten die A-Mädels ein Auswärtsspiel gegen die SG Waldk/Denz. Die Partie wurde um 15:00 Uhr angepfiffen. Wir waren sehr gespannt auf den Gegner, da wir in dieser Saison noch nicht gegen sie gespielt haben. Auch dieses Spiel war unsere Torhüterin leider noch nicht fit, daher war unsere Feldnottorhüterin im Tor :). Leider haben wir uns nicht so gut konzentriert so wie wir es eigentlich wollten, daher ging die SG Waldk/Denz immer in Führung. Zur Halbzeit stand es dann 12:12 es ging keiner als Gewinner der ersten Halbzeit in die Pause. Als wir von der Kabine kamen lieg es wieder nicht so wie gewünscht und die SG Waldk/Denz können sich immer die Führung rausholen. In der 50. Minute stand es 24:19 für die SG Waldk/Denz und man wusste es bleibt nicht mehr viel Zeit übrig um die zwei Punkte mit nach Schopfheim zu nehmen. Doch dann machten wir den Knopf auf und es stand in der 59:29 Minute 24:24. Es waren nur noch paar sek. zu spielen, doch dann war unsere Torhüterin sehr stark und machte zwei Paraten hintereinander und verhindert so den Sieg für die SG Waldk/Denz. Doch wir konnten nochmal in den Angriff doch der lange Pass kam nicht bei der Mitspielerin an und somit stand es am Ende 24:24.

Es spielten: Celina Gruber (TW), Amelie Mahlbacher (1), Tessa Kengen, Ronja Fee von Mücke (1), Lena Marie Hlawatschek (3), Alessia Vincenzi, Neele Gamp (3), Tina Kwenzer (7), Emma Hauschel (1), Leonie Müller (1), Olivia Erdem (6), Sophie Füchsel (1)

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Spielbericht der A-Mädchen vom 10.03.19
HSV Schopfheim vs. SG Waldk/Denz (12:12) 27:26

Am Burrefasnachtssonntag hatte die A-Mädels das Heimspiel gegen die SG Waldk/Denz. Am vorherigen Wochenende haben wir schon gegen sie gespielt und man wusste dieses Spiel wird nicht einfach auch wenn die SG Waldk/Denz in der Tabelle nicht gut stehen. Leider mussten wir auf einige Spieler verzichten und trotzdem in der heimischen Halle alles geben und zeigen was wir können. Da wir letzte Woche nur ein Unentschieden raus holen konnten, wollten wir der SG Waldk/Denz jetzt zeigen das wir die 2 Punkte zuhause lassen. Diese mal könnten wir immer in Führung gehen bis zur Halbzeit da stand es dann 12:12 wie beim Auswärtsspiel. Doch nach der Pause ging es weiter, die A-Mädels gingen gut in die zweite Halbzeit. In der 45. Minute hat dir SG Waldk/Denz aufgeholt und es stand 20:20 das hieß für uns jetzt nochmal Gas geben. Am Ende haben wir mit 27:26 gewonnen und die nächsten zwei Punkte auf unser Konto geholt. Und somit stehen wir jetzt auf Platz 1.

Es spielten: Hanna Ohlsen (TW), Amelie Mahlbacher (1), Tessa Kengen (2), Helena Rosery, Lena Marie Hlawatschek, Neele Gamp (1), Tina Kwenzer (12), Olivia Erdem (6), Sophie Füchsel (3)