Spielbericht vom 19.10.2019

HSV Schopfheim vs DLK Bad Säckingen 26 : 24 ( 13 : 10 )

Wir begannen konzentriert und konnten uns bis zur Mitte der ersten Halbzeit einen 5 Tore Vorsprung erarbeiten. In den letzten 5min ließ die Konzentration ein wenig nach und wir gingen mit einer 3 Tore Führung in die Halbzeit.
Vielleicht waren wir uns als Trainer in der Pause zu sicher aber es war eine andere Mannschaft auf dem Feld!


Bad Säckingen begann hoch konzentriert und wir waren schludrig und unkonzentriert in der Abwehr und Angriff. Und schon gab es Gegentore, 2 min Strafen teils berechtigt,teilweise ein wenig fragwürdig und plötzlich hatten wir nur noch 3 Feldspieler auf dem Platz und die Spielerinnen haderten nur noch mit dem Schiedsrichter. In 7 min wurde aus einer sicheren Führung ein Rückstand mit 4 Toren.


Jetzt zeigte sich aber was in dieser Mannschaft für ein Potential steckt. Ich habe wirklich Respekt vor euch. Jede Spielerinn konzentrierte sich wieder, die Moral stimmte, die Mannschaft kämpften, die Abwehr stand, und wir holten Tor um Tor auf und durften uns über Sieg freuen.

 

Es spielten: Isabelle, Teresa, Lena, Maria, Emma, Sabine, Joyce, Alina, Maja, Sabrina, Maria, Amelie, Hannah