Handballsportverein Schopfheim e.V.
Handballsportverein Schopfheim e.V.

Heimspieltag des HSV Schopfheim am 22.09.2018 mit Diskussionsrunde der Bürgermeisterkandidaten

im Rahmen des 1. Heimspieltages der Saison 2018 / 2019 des Handballsportverein Schopfheim stellen sich die Bürgermeisterkandidaten Thomas Gsell, Josef Haberstroh, Dirk Harscher und Roland Matzker einer Diskussions- / Informationsrunde zum Thema Vereinsarbeit in Schopfheim.


Wir möchten alle Interessierten herzlich einladen, an dieser sicher interessanten und informativen Veranstaltung teilzunehmen. Gibt es Themen, welche Ihnen oder Ihrem Verein besonders am Herzen liegen, so können Sie im Vorfeld sehr gerne einen der Organisatoren des HSV Schopfheim, Hr. Gernot Lay (glay@proplaning.ch) oder  Hr. Andreas Pohl (haesvauschopfheim@gmail.com) kontaktieren.


Beginn der Diskussionsrunde ist am 22.09.2018 um 13.30 Uhr in der Friedrich Ebert Sporthalle Schopfheim.


Im Anschluss an die Diskussionsrunde bestreiten um 16.30 Uhr unsere Damenmannschaft gegen die SG Waldkirch / Denzlingen, um 18.00 Uhr die männliche B-Jugend gegen den HSC Radolfzell und um 19.30 Uhr die 1. Herrenmannschaft gegen den TSV March ihre ersten Rundenspiele, zu welchem ebenfalls alle eingeladen sind um unsere Mannschaften zu unterstützen.

HSV Schopfheim rund um die Welt 🌎

 

Die Urlaubssaison 2018 steht wieder vor der Tür und auch dieses Jahr freuen wir uns wieder über eure Urlaubsgrüße mit dem Motto

"HSV Schopfheim rund um die Welt 🌎 "!

Schickt uns einfach eure Fotos an hsvweb@hotmail.de, an unsere Instagram-Seite oder unsere Facebook-Seite, mit eurem Urlaubsgruß und wo ihr gerade seit. Wir freuen uns wie jedes Jahr über eure Bilder! #hsvschopfheim #hsvrundumdiewelt #handball #urlaubsgrüße #wirsindgespannt

  1. Daniel Weis - Pilatus ( Berg in der Schweiz am Vierwaldstättersee)
  2. Colin & Andreas Klatt - Norderney
  3. Tim - Virerum (Schweden)

Lust auf Trainer (w/m)? – Neue Trainertalente gesucht!

Begeisterung siegt!

 

Der HSV Schopfheim hat ein erfolgreiches Team von erfahrenen Trainern und Trainerinnen, die sich um die Trainingsarbeit kümmern. Vor allem im Jugendbereich haben wir den Anspruch, dass ein Team von mindestens 2 Trainern/ Trainerinnen die Teams gemeinsam trainieren. Die Spielerinnenund Spieler profitieren davon in doppelter Hinsicht; Sie werden optimal im Training begleitet und es ist immer ein bekannter Trainer/ eine bekannte Trainerin da. Für die Trainer/ Trainerinnen hat es den Vorteil auch mal flexibel auf ungeahnte Terminkollisionen zu reagieren.

 

Wir freuen uns im Jugendbereich über eine wachsende Zahl von begeisterten Spielerinnen und Spielern. Für die kommende Saison 2018/ 2019 können wir so viele Jugendteams wie schon lange nicht mehr zu den Spielen antreten lassen.  Das sehen wir als Zeichen für unsere gute Arbeit im Trainingsbereich. 

 

Darauf werden wir uns jedoch nicht ausruhen! Wir wollen noch besser werden und suchen daher

 

Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen

 

Du bist...

  • mindestens 14 Jahre alt
  • ein/e Teamplayer/in
  • ein/e aktive/r oder ehemalige/r Spieler/in oder zumindest Handballbegeistert mit Sporterfahrung aus anderen Sportarten

Perfekt! Dann bist Du genau richtig bei uns!

 

Wir bieten...

  • ein dynamisches Team aus erfahrenen und neuen Trainern und Trainerinnen
  • topmotivierte Spielerinnen und Spieler in gut besetzten Teams
  • bei Wunsch eine Ausbildung zum/zur Übungsleiter/ in oder/ und zum Trainer mit C-Schein oder sogar zum B-Schein
  • Weiterentwicklung im Trainer/innenteam in internen Schulungen
  • begeisterte Fans

 

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann nimm Kontakt zu uns auf unter

 

ressortsport@hsvschopfheim.de Stichwort: Ich will ins Team!

 

 

Wir freuen uns auf dich!

 

HSV Schopfheim Ressort Sport

Wir brauchen dringend Verstärkung!

Kein Spiel ohne Schiedsrichter! In keiner anderen Ballsportart ist dieser Satz so treffend. Damit der Spielbetrieb aufrechterhalten werden kann, muss jeder Verein Schiedsrichter stellen. Für den HSV Schopfheim pfeifen in dieser Saison Harald Reimann und Julian Bauer.

Herzlichen Dank für Euer Engagement!

Mit zwei Schiedsrichtern erfüllt der HSV Schopfheim gerade so die Mindestanzahl und muss die Differenz zur geforderten Anzahl finanziell ausgleichen. Dieses Geld fehlt dem HSV an anderer Stelle.

Daher suchen wir weitere Spieler/-innen, ehemalige Spieler/-innen, Eltern oder andere Interessierte. Natürlich steht der Schiedsrichter im Fokus und es gibt auch Schattenseiten. Aber es gibt viele positive Aspekte an dieser Aufgabe:

 


-     Die Schiedsrichter-Ausstattung wird vom Verein gestellt
-     Ausbildungskosten werden zurückerstattet
-     Aufwandsentschädigungen (ab 15€/Spiel) + Fahrtkosten
-     Aktive Unterstützung des eigenen Vereins.

 


Wenn Ihr Interesse habt oder auch weitere Informationen braucht, meldet Euch bei unserem Schiedsrichterbeauftragten Harald Reimann

he.reimann@t-online.de oder Tel: 0162/3250959

Der Schiedsrichter-Anwärterlehrgang für die Runde 2018/2019 findet an folgenden Tagen statt:

Sa, 09.06.18 - 9:30 Uhr - 16:30 Uhr

So, 10.06.18 - 9:30 Uhr - 16:30 Uhr

Sa, 23.06.18 - 9:30 Uhr - 13 Uhr

Diese Veranstaltung ist die einzige Möglichkeit zur Teilnahme an einer Schiedsrichterausbildung für 2018 im Bezirk Freiburg-Oberrhein.

Eine Anmeldung ist bis zum 28. April 2018 möglich.

Parallel gibt es einen verkürzten Lehrgang für Quereinsteiger. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 25 Jahren, aktiver bzw. ehemaliger aktiver Spieler/-in oder ehemaliger Schiedsrichter.